Die EurasierFreunde Deutschland e.V. und die EurasierZucht-Vereinigung e.V. hatten Aussteller und Besucher nach Hallbergmoos eingeladen.

Am Samstag, den 24. Mai 2014 fand am "Hauslerhof" in Hallbergmoos bei München unsere

3.  Eurasierschau
statt. Es hat uns ein perfektes Gelände für gemütliches Zusammensein und weitläufige Spaziergänge erwartet.

Das Ausstellungsgelände

Wir freuen uns sehr, dass mit über 50 gemeldeten Eurasiern reges Interesse an dieser Eurasierschau und der immer beliebteren Hunderasse bestand. Aussteller, Welpeninteressenten, sowie auch die zahlreichen Besucher konnten sich ein Bild über das Aussehen dieser gesunden, wunderschönen Rasse, die Vielfalt der Fellfarben und nicht zuletzt über das Wesen unserer Eurasier machen, ist sie doch relativ selten im Alltag anzutreffen.
Viele Fragen der evtl. zukünftigen Eurasierbesitzer wurden am Rande des Rings gerne von Züchtern oder auch nur von stolzen Eurasierbesitzern geduldig und bereitwillig beantwortet und so mancher kam hierüber auch ins Schwärmen über seinen eigenen, natürlich besten, schönsten und intelligentesten Vertreter diese tollen Hunderasse.

Das Team

Bei strahlend schönem Wetter konnten wir diese Hundeausstellung unserer Vereine EFD und EZV auf dem sehr weitläufigen Gelände des Hausler Hofes abhalten. Die Besucher und auch wir wurden  den ganzen Tag bestens versorgt von dem Team rund um Maria und Sebastian Hausler, recht  herzlichen Dank für die Bereitstellung des Geländes, die leckere Verpflegung, der Gerätschaften und des Inventars, wir fühlten uns sehr gut aufgehoben.
Das Organisationsteam war schon am Vortag angereist und viele fleißige Hände waren schon am Freitag dabei, den Ausstellering abzustecken, Richterpavillon und den Infostand aufzubauen, um diese Ausstellung reibungslos am Samstag über die Bühne zu bringen.

Ehrung

Die Eurasierschau der Eurasierfreunde Deutschland e.V. und der Eurasierzuchtgemeinschaft e.V. beschreitet in der Welt der Rassehundeausstellung neue Wege und ließ auch schon in der vergangenen Eurasierschau in Walkershofen 2013  bereits u.a. die Hundezeitschriften „Wuff“ und „Breeders“ einen Artikel über das neue Bewertungssystem veröffentlichen. Unser Ziel ist, dass bei der Beurteilung unserer Eurasier nicht nur das äußere Erscheinungsbild der Hunde und der „Geschmack“ eines Einzelnen zählen, sondern insbesondere auch eine Vitalitätsselektion stattfindet. Deshalb haben wir uns für ein Wertungsgremium entschieden.
Dieses bestand aus einer genetisch ausgebildeten, erfahrenen Tierärztin Frau Brit Gensch, für den Bereich Vitalität und Gesundheit, sowie aus zwei  erfahrenen Zuchtwartinnen und Verhaltensprüferinnen Frau Kerstin Konopa und Frau Karin Schwager, jeweils für den Bereich Standard und Verhalten. Der ausgestellte Eurasier wurde von dem Wertungsgremium in den jeweiligen Bereichen nach einem Punktesystem bewertet.

Algongka vom Lavendelgärtchen. die BOB Siegerin-total geschafft! © Elke Salzer

Wir sind stolz und glücklich, dass diese Eurasierschau wieder als großer Erfolg zu verbuchen war und wir bedanken uns bei allen Ausstellern, Besuchern, Fam. Hausler und allen fleissigen Helfern!

Karin Schwager,
Organisationsleitung Eurasierschau Hallbergmoos 2014